Home  · 

Wir laden Sie herzlich ein!

Der oben in der Webseite zitierte Vers aus dem Evangelium lenkt unsere Aufmerksamkeit auf eine äußerst wichtige Sache. Die meisten Religionen zielen darauf, die Menschen auf den rechten Weg zu leiten und ihnen zu zeigen, was falsch und was richtig ist. Doch ist es eigentlich etwas anders, was der sündige Mensch braucht. Er braucht jemanden, der über diesen furchtbaren Abgrund zwischen ihm und dem heiligen Gott eine Brücke baut, der ihm hilft, dem heiligen Gott zu nahen und ihn wirklich kennenzulernen. In dem zitierten Vers des Evangeliums sagt nun Jesus Christus, dass er selbst die Person ist, die dies verwirklicht.

  • Jesus Christus ist nicht nur ein Prophet, der den Weg zu Gott zeigt, er selbst ist für uns Weg und Brücke geworden. Nur durch ihn haben wir eine persönliche Beziehung zu Gott bekommen.
  • Jesus ist nicht nur ein Bote, der uns die Wahrheit übermittelt, sondern er drückt mit seinem ganzen Sein die Wahrheit aus und widerspiegelt diese. Das bedeutet, dass als wir uns mit ihm selbst, mit seinem Leben und seinen Worten ernsthaft auseinandersetzten, wir der Wahrheit Gottes persönlich begegnet sind.
  • Jesus Christus begnügte sich nicht damit, uns über das Leben zu informieren, vielmehr gab er sein sündloses Leben für uns am Kreuz hin, damit wir, durch Ihn gerettet von unseren Sünden, jetzt schon und in alle Ewigkeit in der Gegenwart des heiligen Gottes leben können.

Unsere Absicht und unser Wunsch ist, diese herrlichen Reichtümer, die wir durch Jesus Christus empfangen haben, mit Ihnen zu teilen, ja noch mehr, dass auch Sie eines Tages die gleichen Schätze besitzen.